Diskretion und  auf  Wunsch völlige Anonymität, sowie eine Behandlung auf die Sie sich verlassen können

Direktzahler:

Seit dem Gründungsjahr 2005 stellen wir unseren Patienten/innen in Deutschland, sowie in  AU/CH eine Vielzahl an Leistungen für psychische Gesundheit zur Verfügung.

 

Unsere Organisation, als Verein ist nicht als Mitglied der Kassenärztlichen Vereinigung gelistet.

Dies hat unter anderem auch mit dem aktuellen Telematikgesetz zu tun, Welches die Verpflichtung zur Führung einer digitalen Patientenakten bestimmt und ab dem 01. Januar 2022 in kraft tritt.

Ab diesem Zeitpunkt sind empfindliche Patientendaten nicht mehr sicher vor dem zugriff Dritter, was auch in der zu unterschreibenden Patienteneinwilligung, die bei Kostenübernahme durch eine Krankenkasse notwendig ist, unverblümt so zur Kenntnis gegeben wird.

 

Falls Sie Ihre persönlichen Gesundheitsdaten diesem Risiko nicht aussetzen wollen, so finden Sie auf der Seite "Leistungen" oben, alle benötigten Details zu unseren Preisen.

Zahlungen sind online, über Paypal, Kreditkarten, sowie aber auch völlig anonym in Bar möglich.

 

Rufen Sie uns an, um mehr Informationen zu erhalten, oder um andere Möglichkeiten zu finden, sollten Sie nicht in der Lage sein Direktzahler werden zu können. 

Gesetzlich Versicherte:

Im Rahmen einer Kooperation mit diversen Psychologen, Welche Mitglied sind bei der kassenärztlichen Vereinigung, wäre es möglich Ihnen dort Therapieplätze anzubieten, sowie ggf. kooperativ Ihnen in Ihren Bedürfnissen weiter zu helfen.

 

Diese akzeptieren die meisten gesetzlichen Versicherungen aus dem EU-Raum und versuchen Ihnen so entgegenkommend wie möglich zu sein, wenn es darum geht, Ihre Leistungen zur Verfügung zu stellen.

 

Rufen Sie uns noch heute an und wir tun unser Bestes, um Ihrer Situation entgegenzukommen.

Privat Versicherte:

Unsere oben genannten Kooperationspartner akzeptieren auch die meisten  privaten Versicherungen aus dem EU-Raum.